Digitale Stadterlebnistour

Der Saftladen finanziert mit 1000 € eine digitale Stadterlebnistour durch Altenburg. Wo kommt das Geld her und was soll das denn sein? Das Geld haben wir von Stadtmensch erhalten und können frei darüber verfügen. Das Konzept ist ganz einfach. Wichtige und sehenswerte Orte in Altenburg werden durch Videos vorgestellt. Dafür haben wir uns die Video & Filmproduktion Alumatel und die Altenburger Tourismus GmbH ins Boot geholt. Zusammen sind wir gerade fleißig am Planen, wo die Tour lang gehen soll und welche Orte besonders wichtig sind.

Wann wird die Tour verfügbar sein?

Das steht noch nicht fest, bisher beraten wir noch, wie die ganze Sache aufgebaut sein soll. Sobald es Neuigkeiten gibt und die Produktion der Videos startet informieren wir Dich hier.

Wo findest Du die digitale Stadterlebnistour später?

Sobald die Videos fertig sind, werden sie auf YouTube hochgeladen und sind dort frei für jeden zugänglich. So kannst Du Altenburg von Zuhause aus erleben. Außerdem werden die Videos in die neu veröffentlichte ABG App eingebunden, dort werden sie als Route angezeigt. So kannst Du selber losziehen und aus der digitalen eine reale Stadterlebnistour machen.

Wird es nur eine Tour geben?

Zunächst ist nur eine Route geplant. Aber wer weiß, was die Zukunft bringt. Vielleicht kommt die Stadterlebnistour bei euch so gut an, dass wir weitere Touren planen.

11 Gedanken zu „Digitale Stadterlebnistour“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.